John Cage 4'33'' - Ensemble BachWerkVokal

Liebe Freundinnen und Freunde des Ensemble BachWerkVokal,

lange Zeit war es um uns still, waren wir still. Nun beginnen wir wieder zu musizieren. Wir wollen diesen Neustart aus der Stille machen und ihrer ästhetischen Qualität nachlauschen. John Cage setzte dem TACET mit seinem epochalen Stück 4'33'' ein kompositorisches Denkmal, in dem er uns die musikalische Dimension von Stille offenbart. Kunst, die ihre eigene Aussage macht, ureigene Gefühle und Emotionen bei den Zuschauer*innen weckt. Ein Stück, wie für diese Zeit geschrieben. Wir möchten mit unserem neuen Video einladen, in diese intensive Stimmung einzutauchen.

https://www.youtube.com/watch?v=sm1Jw5tonrM

Schon bald wird man wieder Töne vom Ensemble BachWerkVokal vernehmen können. Aber heute geht es darum, wieder zu beginnen, wieder anzufangen.

John Cage (1912-1992) hat das in einem Aphorismus auf den Punkt gebracht, der wohl heute treffender denn je ist: Begin anywhere.

Herzlich danken wir dem Künstler Michael Hofer-Lenz und der Kollegienkirche Salzburg, vertreten durch Christian Wallisch-Breitsching, für die Realisation dieses Projektes.

Wir sind wieder da... Leise, aber deutlich vernehmbar...

Ihr / Euer Ensemble BachWerkVokal